Top

Foto: Michaela Lorber

Erfolgreiche ASZ – Ausbildung

30 Teilnehmer:innen haben die mündliche Abschlussprüfung am 23. April 2024 bestanden und das Zertifikat „Fachkraft für kommunale Problemstoffsammelstellen und Altstoffsammelzentren“ der ecoversum – Akademie erhalten.

Dieses Zertifikat gilt als Nachweis für die Qualifizierung gemäß §26 AWG 2002 (Fachkundige Personen) gegenüber der Behörde. Die Ausbildung für Mitarbeiter:innen von Gemeinden, Abfallwirtschaftsverbänden, Entsorgungsunternehmen und Ressourcenparks dauert sechs Tage. Sie vermittelt das nötige Fachwissen und die Handlungsroutinen zur Durchführung der kommunalen Problem- und Altstoffsammlung.

Seit über 20 Jahren wird diese österreichweit einzigartige Ausbildung von ecoversum in Kooperation mit dem Land Steiermark A14 – Abfall- und Ressourcenwirtschaft und dem Dachverband der steirischen Abfallwirtschaftsverbände angeboten. Die Ausbildung wird auch als Grundlagenmodul für kommunale Abfallberater:innen empfohlen.

Die nächste Ausbildung findet zwischen dem 4. und 12. November 2024 statt, die Anmeldung ist bereits möglich.