Top

AGB

Die AGBs der ecoversum Unternehmensberatung

AGBs ecoversumUnternehmensberatung lt. WKO (pdf, 147kB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ecoversum Akademie

Richtlinien zur Anmeldung
Wir haben für unsere Veranstaltungen begrenzte Teilnehmerzahlen, die Reservierung der Teilnehmerplätze erfolgt in der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldungen. Bei Nichterscheinen am ersten Kurstag können wir den Teilnehmerplatz an einen weiteren Interessenten vergeben. Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen ist mittels Anmeldeformular aus dem
Kursprogramm oder per E-mail möglich. Die Anmeldung ist darauffolgend verbindlich und damit werden auch unsere Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegebühr ist unmittelbar nach Erhalt der Rechnung und noch vor Veranstaltungsbeginn zu überweisen.

Stornogebühr
Eine Stornierung ist bis 3 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Danach stellen wir eine Stornogebühr in der Höhe von 50% in Rechnung. Bei Nichterscheinen ist der gesamte Kostenbeitrag fällig und dieser wird nicht mehr refundiert. Selbstverständlich akzeptieren wir eine Vertretung.

Teilnahmebestätigungen
Eine Teilnahmebestätigung wird nur ausgestellt, wenn Sie zu 75 % anwesend waren und die vollständige Teilnahmegebühr nachweislich einbezahlt haben.

Prüfungen
Der Ablauf der Prüfungen ist durch die auf der Einladung ersichtlichen Prüfungskriterien festgelegt. Nach bestandener Prüfung wird das Zeugnis ausgestellt. Duplikate von Zeugnissen, Zertifikaten und Ausbildungsnachweisen Duplikate von Zeugnisse und Zertifikaten können gegen eine Bearbeitungsentschädigung von 25,00 Euro (plus 20 % USt) angefordert werden.

Programmänderungen und Kursabsagen
Da unsere Veranstaltungen langfristig vorausgeplant werden, sind organisatorisch bedingte Programm- oder Terminänderungen möglich. Zudem gibt es bei allen angebotenen Veranstaltungen ein Teilnehmer-Minimum, wenn dieses unterschritten wird, kann die Veranstaltung abgesagt werden. Über Absagen oder Terminänderungen werden
alle TeilnehmerInnen rechtzeitig schriftlich informiert. Wenn nötig, kann die ecoversum Akademie auch andere Vortragende, als im Programm angekündigt, einsetzen.

Haftung für Wertgegenstände
Die ecoversum Akademie haftet nicht für den Verlust von persönlichen Gegenständen ihrer KursteilnehmerInnen und Gäste.

Fotos bei Veranstaltungen
Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung in Print- und elektronischen Medien veröffentlicht werden können.