Zur Startseite

ecoversum aktuell

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Projekte und neueste Angebote von ecoversum.

 

ecoversum Newsletter

ecoversum Newsletter

Immer aktuell mit ecoversum!
Mit unserem Newsletter erhalten KundInnen und Partner Informationen zu unserem aktuellen Schulungsangebot, bedeutenden gesetzlichen Änderungen und zu besonderen Highlights.

__zum aktuellen Newsletter

__Anmeldung zum Newsletter

 

Energiesparen zum Weitersagen

Energiesparen zum Weitersagen

Das Erfolgsprojekt "Energiesparen zum Weitersagen" geht mit diesem Herbst in die zweite Runde. Für alle interessierte, zukünftige EnergiesparerInnen gibt es am 10.10.2016 ab 17.30 im Mediacenter des Grazer Rathauses eine unverbindliche Informationsveranstaltung.

__mehr zum Projekt

__zur Anmeldung

 

Erfolgreiche Ausbildung zum Wasserwart

Wasserwarte 2016

Zum Vergrößern klicken

30 Teilnehmer absolvierten erfolgreich die 3-tägige Ausbildung zum Wasserwart von ecoversum im Schloss Seggau. Im Rahmen einer Exkursion zur Wasserversorgung Leibnitzerfeld erhielten die Absolventen am 23. September 2016 vom Leiter der Wasserwirtschaftsabteilung des Landes Steiermark HR DI Johann Wiedner die offiziellen Zertifikate.

__Info und Voranmeldung

 

Neue Europäische Energie Manager

AbsolventInnen EUREM Steiermark VII

Foto: WIFI Steiermark

Zum Vergrößern klicken

Am Freitag den 16.09.2016 endete der 7. Steirische EUREM Lehrgang mit der Präsentation der Projektarbeiten der 15 TeilnehmerInnen. Gemeinsam konnten die 124 bisher ausgezeichneten EnergiemanagerInnen der steirischen Lehrgänge Energieeinsparungen von 40 Millionen kWh sowie eine CO2 Reduktion von ca. 14.000 Tonnen ermitteln.

__Zum Lehrgang 2017 im Online-Kursbuch des WIFI Graz

Weitere Informationen: M@il an Karin Dullnig

 

ÖKOPROFIT® Graz

ÖKOPROFIT Auszeichnung 2016

Foto: Stadt Graz / Foto Fischer

Zum Vergrößern klicken

Im ÖKOPROFIT Programmjahr 2015/2016 hat ecoversum 19 engagierte und motivierte Unternehmen betreut. Die Umweltmaßnahmen erzielen Einsparungen in den Bereichen Abfall, Energie und Beschaffung. Die TeilnehmerInnen realisierten innovative Ideen wie Lastenradnutzung oder Beteiligung an einer kommunalen Solaranlage.

__mehr zu ÖKOPROFIT Graz

 

Ausbildungslehrgang für ASZ MitarbeiterInnen

ASZ Schulung 2016

24 GemeindemitarbeiterInnen aus der ganzen Steiermark absolvierten erfolgreich die 6-tägige Ausbildung zur Fachkraft für kommunale Problemstoffsammelstellen und Altstoffsammelzentren. ecoversum veranstaltet diese Schulung in Kooperation mit dem Land Steiermark - A14 Abfallwirtschaft und Ressourcen, dem Dachverband der steirischen Abfallwirtschaftsverbände und weiteren Partnern.

Für weitere Informationen:M@il an Daniela List

 

Energiesparen zum Weitersagen - gemeinsam nachhaltig

Energiesparen zum Weitersagen

Foto: Stadt Graz / Fischer

Nachhaltig ist, wenn viele bereit sind, was zu tun. Im Projekt „Energiesparen zum Weitersagen“ haben 14 TeilnehmerInnen mit Unterstützung von ecoversum vorgezeigt, wie Energiesparen innerhalb von Nachbarschaften funktionieren kann.

Zur Nachlese der Abschlussveranstaltung
Zur Facebook Seite des Projektes
Zur Facebook Seite der E-Steiermark

Zur Voranmeldungen für den Herbst

 

ecoversum schult Mitarbeiter der Holding Graz

ASZ Schulung Holding Graz

Zum Vergrößern klicken

Mehr als 60 motivierte Mitarbeiter der Holding Graz Services haben die Ausbildung zur Fachkraft für kommunale Problemstoffsammelstellen und Altstoffsammelzentren bei ecoversum erfolgreich absolviert. Gemeinsam mit HR DI Dr. W. Himmel (Nachhaltigkeitskoordinator Land Steiermark) und DI W. Sattler (Leitung Abfallwirtschaft Holding Graz Services) gratulieren wir den Teilnehmern sehr herzlich.

Für weitere Informationen:M@il an Daniela List

 

Diagonale mit Umwelt-Knowhow von ecoversum

Eröffnung der Diagonale 2016

Die Eröffnung der Diagonale 2016 war die 50 Veranstaltung, die ecoversum mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Green Meetings/Green Events zertifiziert hat. Es war ein großartiger Auftakt für die Einblicke in die Österreichische Filmwelt. Super, dass Moderator Grissemann auch das Umweltengagement der Diagonale erwähnt hat.

__mehr zur Diagonale

__mehr zu Green Meetings/Green Events

 

Energiesparen zum Weitersagen

Energiesparen zum Weitersagen

Mit spannenden Gesprächen und vielen praktischen Beispielen startete ecoversum im November das Projekt Energiesparen zum Weitersagen.
Im Anschluss an 8 Ausbildungstermine besuchen und informieren die neuen, ehrenamtlichen Multiplikatoren ihre Nachbarn zum Weitersagen wie Energie gespart werden kann.

__mehr zur Ausbildung

__Facebook Page

 

Steirischer Baurestmassenleitfaden 2016 online

Baurestmassenleitfaden 2016

Am 11.11.2015 erfolgte die Freischaltung in einer interessanten Veranstaltung im Europasaal mit 400 VertreterInnen von Gemeinden und Behörden, Planern, Bauwirtschaft und Recycling- und Entsorgungsbetrieben. ecoversum war für die Organisation der Veranstaltung sowie für die Konzeption und fachliche Aufbereitung des Leitfadens verantwortlich.

zur Nachlese der Veranstaltung

 

Interessante Fortbildung für ASZ - MitarbeiterInnen

Fortbildung ASZ September 2015

Zum Vergrößern klicken

30 MitarbeiterInnen von steirischen Altstoffsammelzentren erlebten eine interessante Fortbildung in Graz. Im Mittelpunkt standen die Vertiefung des Fachwissens bei der Übernahme von Alt- und Problemstoffen und der Erfahrungsaustausch. Besonders interessiert zeigten sich die TeilnehmerInnen von den vielfältigen Tätigkeiten der Ökoservice – vom Geschirrwaschservice bis zum Re-Use.

Für weitere Informationen:M@il an Daniela List

 

Neue betriebliche Abfallbeauftragte

Abfallbeauftragte 2015

Zum Vergrößern klicken

„Lernen kann auch Spaß machen“ – So der Tenor der TeilnehmerInnen am Ausbildungslehrgang für betriebliche Abfallbeauftragte im Oktober 2015. Begeistert waren alle von den kompetenten Vortragenden, der angenehmen Lernatmosphäre und der persönlichen Betreuung durch ecoversum.

__mehr zur Ausbildung

 

Energiesparen zum Weitersagen

Energiesparen zum Weitersagen

Die Initiative „Energiesparen zum Weitersagen“ möchte neue Wege gehen, um nachbarschaftliche Hilfestellungen beim Energiesparen zu unterstützen.
Wir suchen 10-20 engagierte BewohnerInnen von Mietwohnungen, die ab November 2015 an einem Projekt zum Energiesparen teilnehmen.

__mehr zur Ausbildung

__Facebook Page

 

ÖKOPROFIT Mikro

ÖKOPROFIT Mikro 2015

Foto: Stadt Graz / Harry Schiffer

Zum Vergrößern klicken

Im Zuge des Bürgermeisterempfangs auf den Grazer Kasematten
nahm Mag.a Nina Pauritsch (ecoversum), stolz die ÖKOPROFIT Auszeichnung 2015 entgegen.

__mehr zu ÖKOPROFIT Graz

 

Die ersten Energiemanager für Tourismus in Österreich

Energiemanager Tourismus

Foto: TSBG

ecoversum und Der Energiedetektiv begleiteten die SchülerInnen der Tourismusschulen Bad Gleichenberg bei dieser innovativen 4-semestrigen Ausbildung. Bei der Präsentation der Abschlussarbeiten konnten sich Lehrgangsleiter Mag. Kospach und alle Projektpartner davon überzeugen, dass die SchülerInnen theoretisch und praktisch gerüstet sind, Verbesserungen im Energiebereich in Tourismusunternehmen umzusetzen.

__mehr zum Lehrgang

 

Erfolgreicher Abschluss von ÖKOPROFIT Tourismus

ecoversum

In Zeiten der steigenden Nachfrage von umweltfreundlichen Reiseangeboten und der gewünschten Positionierung von Graz als „Green Meeting Hauptstadt“ ist es heuer gelungen ein maßgeschneidertes, spezifisches ÖKOPROFIT Tourismus Programm anzubieten. Vier neue ÖKOPROFIT Tourismus Unternehmen wurden von ecoversum beraten und erfolgreich zur Zertifizierung geführt.

__mehr zu ÖKOPROFIT®

 

Gelungenes Fachseminar „Wasser in Industrie, Gewerbe und in Krankenhäusern“

Fachseminar Wasser

Rechtliche Grundlagen und technisches Hintergrundwissen zu Wasseraufbereitung, mineralöl- und fetthaltigen Abwässern, Kühlwasser, Oberflächenentwässerung, Laborabwässer oder Wasserversorgung waren die Themen. „In diesem Seminar ist es ecoversum gelungen, einen kompakten Überblick mit hohem Praxisbezug über die komplexe Thematik Wasser/Abwasser im betrieblichen Alltag zu geben“, so das Resümee der interessierten Teilnehmer.

__Info und Voranmeldung

 

NEU: ÖKOPROFIT Tourismus

ecoversum

Die Anmeldung für
ÖKOPROFIT-Tourismus läuft! - Eine Initiative des Grazer Umweltamtes mit Unterstützung von ecoversum.
"Wir freuen uns, dass ÖKOPROFIT mit den Tourismus-Betrieben weiter wächst. Es gibt viele Optimierungsmaßnahmen und jeder eingesparte Euro im Energie- und Umweltbereich erhöht direkt den Unternehmensgewinn.“

__Info und Anmeldung

 

ÖKOPROFIT Mikro 2015

ÖKOPROFIT Mikro

"ÖKOPROFIT Mikro": für innovative Grazer Klein- und Kleinstunternehmen. In fünf halbtägigen Workshops, begleitet von individueller Beratung, werden Maßnahmen erarbeitet um den eigenen Energie- und Ressourcenverbrauch zu reduzieren.

__Info und Anmeldung

 

Zukunft Stadtregion – Erfolg durch Kooperation

Team Symposium

Foto: Regionalmanagement Graz & Graz-Umgebung

Das Team von ecoversum ist vom Regionalmanagement Graz & Graz-Umgebung als Prozessbegleiter für das Projekt "Stadtregion + Steirischer Zentralraum" beauftragt. Die Stadt Graz und die Umlandgemeinden arbeiten daran, gemeinsame kommunale Kooperationen festzulegen. Als Auftakt fand am 09.Oktober das Symposium "Zukunft Stadtregion - Erfolg durch Kooperation" statt.

 

Neue betriebliche Abfallbeauftragte

AbsolventInnen BAB 2014

Zum Vergrößern klicken

Im Oktober 2014 absolvierten wieder 15 TeilnehmerInnen aus unterschiedlichsten Unternehmen in ganz Österreich erfolgreich die Prüfung der 4-tägigen Ausbildung für betriebliche Abfallbeauftragte von ecoversum im Schloss Seggau.

__mehr zur Ausbildung

Weitere Informationen: M@il an Daniela List

 

30 Green Meeting Zertifikate von ecoversum

Auszeichnungsveranstaltung 2014

Foto: Stadt Graz / Foto Fischer
Nina Pauritsch (ecoversum), Julia Wild & Werner Prutsch (Umweltamt)

Mit der ÖKOPROFIT Auszeichnungsveranstaltung 2014 zertifizierte ecoversum die 30. Veranstaltung mit dem Österreichischen Umweltzeichen "Green Meetings/Green Events". Insgesamt erlebten nun schon über 5.000 BesucherInnen, dass nachhaltiges Veranstalten Kreativität inspiriert und einen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung leistet.

Mehr zu: Green Meetings

 

Ö-Cert für die ecoversum Akademie

Ö-Cert

ecoversum ist seit kurzem stolzer Träger des Österreichischen Umweltzeichens für außerschulische Bildungseinrichtungen und des Ö-Cert!

Das Ö-Cert und das Österreichische Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen sind öffentlich anerkannte Umwelt- und Qualitätszertifikate im Bereich der Erwachsenenbildung. Wir freuen uns sehr, unsere hohe Qualität und unser Umweltbewusstsein nun auch amtlich bestätigt zu haben.

__Mehr zu unseren Auszeichnungen

 

Feierlicher Abschluss der steirischen
Wasserwart-Ausbildung im Schloss Seggau

Neue Wasserwarte 2014

Zum Vergrößern klicken

42 Teilnehmer absolvierten im Frühling 2014 erfolgreich die 3-tägige Ausbildung zum Wasserwart von ecoversum. Sie erhielten am 11. April 2014 im Rahmen einer Exkursion zur Wasserversorgung Leibnitzerfeld die offiziellen Zertifikate.

__Weitere Informationen zu den Trinkwasserschulungen

 

Energy Globe Styria Award 2014 - Urkunde an ecoversum

Energy Globe STYRIA AWARD 2014

Foto: Werner Krug

Stolz übernahmen wir am 12. März 2014 die Urkunde für unsere Nominierung zum Energy Globe Styria Award 2014 für das erfolgreiche Projekt „Mit Kopf und Herz gehen Steirische Tourismusbetriebe energiefit in die Zukunft“, das ecoversum gemeinsam mit
Der Energiedetektiv seit 2012 erfolgreich mit den Fachgruppen Hotellerie und Gastronomie der Wirtschaftskammer Steiermark, dem Landesenergie-
beauftragten und der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit durchführt.

 

Erfolgreiche Fortbildung für ASZ - MitarbeiterInnen

ASZ Ratschendorf

60 MitarbeiterInnen von steirischen Altstoffsammelzentren erlebten eine interessante Fortbildung in Deutsch-Goritz. Im Mittelpunkt standen die Vertiefung des Fachwissens bei der Übernahme von Alt- und Problemstoffen und der Erfahrungsaustausch. Besonders interessiert zeigten sich die TeilnehmerInnen bei der Führung im regionalen ASZ Radkersburg.

Für weitere Informationen: M@il an Daniela List

 

Neue betriebliche Abfallbeauftragte

Ausbildung zu betrieblichen Abfallbeauftragten

TeilnehmerInnen von verschiedenen Unternehmen aus ganz Österreich haben die 4-tägige Ausbildung von ecoversum erfolgreich absolviert und sind nun gerüstet Verbesserungen im Abfallmanagement umzusetzen. Die nächste Ausbildung für Abfallbeauftragte findet wiederum im Herbst 2014 in der Südsteiermark, Schloss Seggau, statt.

__mehr zur Ausbildung für betriebliche Abfallbeauftragte

 

Ausbildung für Energiebeauftragte
Energiekosten erfassen - Einsparpotenziale erkennen - Energieeffizienz steigern

Ausbildung für Energieabauftragte

Zusammen mit dem WIFI Steiermark und der Grazer Energieagentur führten wir 2013 zweimal mit insgesamt 21 AbsolventInnen die 4-tägige Schulung zum Thema "Energiebeauftrage" durch. Nach dem geplanten österreichischen Energieeffizienzgesetz müssen kleinere Unternehmen eine Energieberatung durchführen und Energieeffizienzmaßnahmen umsetzen. Ein gut ausgebildeter Energiebeauftragter kann dafür eine Schlüsselfunktion einnehmen und auch Einsparpotenziale erkennen und umsetzen.

 

Nachhaltige Unternehmen sind erfolgreicher!

WIN-Nachhaltigkeitscheck

ecoversum bietet Unternehmen einen von der WIN Steiermark förderbaren Nachhaltigkeitscheck. Sie erhalten dabei einen kompakten Überblick über die Themen nachhaltige Unternehmensführung und soziale Verantwortung. Erkennen Sie Ihre Entwicklungspotenziale für die zukunftsfähige Gestaltung Ihres Unternehmens.

Informationen: M@il an Daniela List

 

Wir sind ÖKOPROFIT Mikro Betrieb!

Auszeichnung zum Grazer ÖKOPROFIT Betrieb 2013

Foto: Harry Schiffer

Im Zuge der ÖKOPROFIT Auszeichnungsveranstaltung wurde ecoversum im offiziellen Rahmen als Grazer ÖKOPROFIT Mikro Betrieb 2013 ausgezeichnet. Wir sind stolz auf die Zertifizierung und unsere bisherigen Umweltleistungen!

__Mehr zu unseren Umweltleistungen (pdf, 112 kB)

 

Umweltschutz rechnet sich auch in Kleinstunternehmen!

Auszeichnung der Grazer ÖKOPROFIT Betriebe 2013

Zum Vergrößern klicken
Foto: Harry Schiffer

ecoversum begleitete von Oktober 2011 bis Mai 2013 27 innovative Klein- und Kleinstunternehmen bis zur Auszeichnung "Grazer ÖKOPROFIT Betrieb". Mit den 148 umgesetzten Umweltmaßnahmen der Unternehmen wurde der CO2 Ausstoß um mehr als 1.000 Tonnen reduziert. Beeindruckend ist auch der wirtschaftliche Erfolg: Bei Gesamtinvestitionen von 140.054 EUR wurden 70.703 EUR (50.5%) pro Jahr gleich wieder eingespart.

__Mehr zu ÖKOPROFIT Mikro

 

Fortbildung für betriebliche Abfallbeauftragte

F-BAB

26 Abfall- und Umweltbeauftragte von unterschiedlichen Unternehmen aus ganz Österreich trafen sich am 13. Juni 2013 zur eintägigen Fortbildung im Schloss Seggau. Kompetente ReferentInnen, engagierte TeilnehmerInnen und das Schloss Seggau bilden eine harmonische Lernatmosphäre, die von unseren KundInnen sehr geschätzt wird.

Weitere Informationen: M@il an Daniela List

 

Neue Wasserwarte

280 Wasserwarte und 712 Verantwortliche von kleinen Wasserversorgungsanlagen haben die Trinkwasserschulungen von ecoversum besucht.

Zum Vergrößern klicken

Mit der Ausbildung im April 2013 haben 280 Wasserwarte und 712 Verantwortliche von kleinen Wasserversorgungsanlagen die Trinkwasserschulungen von ecoversum besucht. DI Wiedner (Leiter der Wasserwirtschaftsabteilung) und DI Franz Krainer (GF Wasserversorgung Leibnitzerfeld) überreichten die Zertifikate.

Die nächste Wasserwart-Ausbildung findet von Mi. 09. bis Fr. 11.04.2014 im Schloss Seggau statt. Voranmerkungen beim _Wasserland Steiermark sind bereits möglich.

__Weitere Informationen und Termine

 

ÖKOPROFIT Mikro

Die ÖKOPROFIT Mikro Teilnehmer der Runde 3

Zum Vergrößern klicken

ecoversum begleitet aktuell 14 innovative Grazer Kleinstunternehmen auf dem Weg zu nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen. Dies ist der dritte Durchgang des ÖKOPROFIT Mikro Programmes im Rahmen des EU-Projektes „City Network Graz-Maribor".

Weitere Informationen: M@il an Daniela List

__Mehr zu ÖKOPROFIT Mikro (pdf, 82kB)

 

Ausbildung für ASZ MitarbeiterInnen

ASZ Ausbildung

Ausbildung für das Fachpersonal von kommunalen Altstoffsammelzentren und Problemstoffsammelstellen 2013
Terminaviso: Mo. 06.05. bis Mi. 08.05 und Di 14.05. bis Fr 17.05.2013
__Mehr zur Ausbildung

Weitere Informationen und Anmeldung: M@il an Daniela List

 

Erfolgreiche Fortbildung für ASZ-MitarbeiterInnen

Erfolgreiche Fortbildung für ASZ-MitarbeiterInnen

Zum Vergrößern klicken

Am 18. Oktober 2012 trafen sich 20 MitarbeiterInnen von steirischen Altstoffsammelzentren - von Bad Aussee bis nach Retznei - zur eintägigen Fortbildung von ecoversum in Feldkirchen. Im Mittelpunkt standen die Vertiefung des Fachwissens bei der Übernahme von Alt- und Problemstoffen und der Erfahrungsaustausch. Besonders interessiert zeigten sich die TeilnehmerInnen bei der Führung durch den e-cycling park in Unterpremstätten.


Wenn Sie sich für unser Aus- und Weiterbildungsprogramm interessieren:
M@il an ecoversum

 

39 Abfallbeauftragte im "Green Meeting"

39 Abfallbeauftragte im "Green Meeting"

Zum Vergrößern klicken

Die Ausbildung und Fortbildung für betriebliche Abfallbeauftragte von ecoversum sind wiederum mit dem Österreichischen Umweltzeichen für "Green Meetings" ausgezeichnet. Kompetente ReferentInnen, engagierte TeilnehmerInnen und das Schloss Seggau bilden eine harmonische Lernatmosphäre, die von unseren KundInnen sehr geschätzt werden.


__Mehr zur Ausbildung für betriebliche Abfallbeauftragte

 

Kosten-/Leistungsrechnung für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Nass Kosten-/Leistungsanalyse von ecoversum

Die Kosten-/Leistungsrechnung in der Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Abfallwirtschaft ist für Gemeinden und Verbände unumgänglich. Ob als Voraussetzung für Förderungen oder für die Kalkulation von kostendeckenden Gebühren. ecoversum hat jahrelange Erfahrung und berät Sie gerne.

__Mehr zum Fachseminar im Schulungsprogramm

__Mehr zur NASS Kosten-/Leistungsanalyse

 

Kleine Unternehmen - große ÖKOPROFITler

Ökoprofit Mikro - Das maßgeschneiderte Umweltprogramm für innovative Kleinstunternehmen - Jetzt anmelden!

Foto: Bernhard Loder

ecoversum führte 14 innovative Mikrobetriebe zur ÖKOPROFIT-Auszeichnung. Univ. Prof. Michael Narodoslawsky, Mitglied der Kommission, ist überzeugt, dass "ÖKOPROFIT Mikro" ÖKOPROFIT revolutionieren wird, weil gerade hier in teilweise gänzlich neuen Branchen und Geschäftsmodellen Außenwirkungen in der gesamten Wertschöpfungskette von LieferantInnen bis KundInnen erzeugbar seien.

__Mehr zu ÖKOPROFIT Mikro

__Download der Auszeichnungsbroschüre (pdf, 5.150kB)

 

Kreatives Veranstalten - nachhaltiger Genuss

ecoversum zertifiziert Green Meetings

Foto: Bernhard Loder

Mit der ÖKOPROFIT Auszeichnungsveranstaltung 2012 zertifizierte ecoversum das zehnte Green Meeting in der Steiermark. In den steirischen Green Meetings erlebten nun fast 1.400 BesucherInnen, dass nachhaltiges Veranstalten Kreativität inspiriert und einen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung leistet.

__Mehr zu ecoversum Green Meetings

Bitte kontaktieren Sie uns!
M@il an Karin Dullnig

 

ecoversum erhält Wasserland Steiermark Preis 2012

Ecoversum erhält Wasserland Steiermark Preis 2012

Zum Vergrößern klicken,
Foto: Land Steiermark/Scheriau

Mit der Verleihung des Wasserland Steiermark Preises werden alle zwei Jahre besondere Leistungen und Projekte zum Schutz und Nutzen des Wassers ausgezeichnet. In der Kategorie "Wasserversorgung" sind es die von ecoversum entwickelten und durchgeführten Trinkwasserschulungen für kleine und mittlere Wasserversorger, die die Jury überzeugten. Ein wesentlicher Beitrag um die Versorgung mit ausreichend Trinkwasser, einwandfreier Qualität und zu leistbaren Gebühren sicher zu stellen.

__Weitere Informationen zu den Trinkwasserschulungen
__Zum Wasserland Steiermark Preis 2012

 

Steirischer Baurestmassen Leitfaden online

Steirischer Baurestmassen Leitfaden online
Foto: FA19D

Auf __www.baurestmassen.steiermark.at finden Sie den Online-Leitfaden, der den richtigen Umgang mit Baurestmassen unterstützen soll. Am 29.2. 2012 erfolgte die Freischaltung in einer spannenden Veranstaltung mit 450 VertreterInnen von Gemeinden und Behörden, Planern, Bauwirtschaft und Entsorgungsunternehmen. ecoversum war für die Organisation der Veranstaltung und für Konzeption und fachliche Aufbereitung des Leitfadens verantwortlich.

Nachlese zur Veranstaltung: __www.abfallwirtschaft.steiermark.at/...

Gemeinden kooperieren in der Abfallwirtschaft

Gemeinden kooperieren in der Abfallwirtschaft

In einem Praxisleitfaden hat ecoversum am Beispiel der Kleinregion Hengist eindrucksvoll aufgezeigt, welche Kosteneinsparungen und Qualitätssteigerungen durch kleinregionale Zusammenarbeit möglich sind. Vieles davon wird bereits umgesetzt.

__zum Download des Regionext-Leitfadens

 

Erfolgreiche Trinkwasserausbildungen

200 Wasserwarte und 541 Verantwortliche von kleinen Wasserversorgungsanlagen haben die Trinkwasserschulungen von ecoversum besucht.

Zum Vergrößern klicken

Bereits 200 Wasserwarte und 541 Verantwortliche von kleinen Wasserversorgungsanlagen haben die Trinkwasserschulungen von ecoversum besucht. Am 17. Februar 2012 bekamen in Rottenmann die neuen Wasserwarte ihre Zertifikate von DI Andreas Riha (ÖVGW) und Dr. Karin Dullnig (ecoversum) in Empfang nehmen.


__Weitere Informationen und Termine

 

ecoversum von Umweltminister Berlakovich ausgezeichnet

ecoversum von Umweltminister ausgezeichnet

Zum Vergrößern klicken

ecoversum ist das erste steirische Unternehmen mit der "Green Meeting Lizenz". Dafür überreichte Umweltminister Berlakovich persönlich die Auszeichnungsurkunde. Das Lebensministerium bestätigt, dass wir Veranstaltungen nach den Umweltzeichen Richtlinien für Green Meetings durchführen und zertifizieren können.
Interessierte Veranstalter beraten wir bei der Lizenzierung ihrer Kongresse, Tagungen und Messen.

__Mehr zu ecoversum Green Meetings

Bitte kontaktieren Sie uns!
M@il an Karin Dullnig

 

KEK Reinischkogel beschlossen

Kleinregionales Entwicklungskonzept Reinischkogel beschlossen
Foto: Rumpf

ecoversum begleitete die Gemeinden Greisdorf, Gundersorf und St. Stefan ob Stainz bei der Erstellung des Kleinregionalen Entwicklungskonzeptes (KEK). Das KEK wurde am 21. Oktober 2011 nach nur sechsmonatiger intensiver Arbeit beschlossen.


__Mehr zur Kleinregion Reinischkogel

 

Schulung "Fachkundige Personen für kommunale Problemstoffsammelstellen"

32 Fachkräfte für kommunale Problemstoffsammelstellen - AbsolventInnen Mai 2011

Zum Vergrößern klicken

32 Teilnehmende absolvierten erfolgreich die 7-tägige Ausbildung zur Fachkraft für kommunale Problemstoffsammelstellen und Altstoffsammelzentren. ecoversum veranstaltet in Kooperation mit der FA19D, dem Dachverband der steirischen Abfallwirtschaftsverbände und weiteren Partnern diese Schulung.


Weitere Informationen per Mail anfordern: M@il an Daniela List

 

Nasses Vergnügen mit Verantwortung

Poolvergnügen mit Verantwortung

Rechtzeitig zur Badesaison hat ecoversum das Thema private Schwimmbäder aus ökologischer Sicht aufgearbeitet. Im Betrieb sind optimaler Pumpeneinsatz, sinnvolle Desinfektion und eine ordnungsgemäße Abwasserentsorgung am wichtigsten. Behandelt werden noch viele weitere Aspekte.

__Zum Download der Broschüre

 

Wasserwissen in Schulen

Wasserwissen - Unterrichtsmappen für Volksschulen

Für die Wasserverbände Grazerfeld Südost und Umland Graz konzipierte ecoversum eine Unterrichtsmappe für VolksschullehrerInnen. Neben allgemeinen Informationen zum Thema Wasser enthält die Mappe vor allem spezifische Infos zur Trinkwasserversorgung durch die jeweiligen Wasserverbände.

__Weitere Informationen und eine Leseprobe

 

Nachhaltigkeit in steirischen Abfallwirtschaftsverbänden greifbar machen

Interkommunaler Erfahrungsaustausch für Gemeinden und Abfallwirtschaftsverbände, Foto: Land Steiermark - FA 19D
Foto: FA19D

Am 27.10.2010 fand in der Steinhalle Lannach der interkommunale Erfahrungsaustausch für Gemeinden und Abfallwirtschaftsverbände (AWV) statt, der heuer bereits zum fünften Mal von der FA19D - Abfall- und Stoffflusswirtschaft veranstaltet wurde. Unter dem Motto "Von der Praxis für die Praxis" wurde im Rahmen dieser erfolgreichen Veranstaltung auch das von ecoversum durchgeführte Projekt "Nachhaltigkeit in steirischen Abfallwirtschaftsverbänden greifbar machen" vorgestellt.

__Mehr zur Nachhaltigkeit in steirischen AWVs

KEK Hengist einstimmig beschlossen

Feier zur Fertigstellung des KEK Hengist

ecoversum begleitete die sechs Gemeinden Hengsberg, Lang, Lebring-St.Margarethen, Stocking, Weitendorf und Wildon bei der Erstellung des Kleinregionalen Entwicklungskonzeptes (KEK). Das KEK wurde am 15. Juli 2010 im Hengistzentrum nach nur 10-monatiger Arbeit einstimmig beschlossen.

__Mehr zur Kleinregion Hengist

NASS - Nachhaltige Siedlungswasserwirtschaft in steirischen Gemeinden

Auszeichnung für nachhaltige Siedlungswasserwirtschaft an elf Gemeinden

Elf steirische Gemeinden erhielten am 5. November 2009 eine Auszeichnung für ihr Nachhaltigkeits-Engagement in der kommunalen Wasserversorgung und Abwasserreinigung.

__Mehr zu NASS 2009